Fahrtenyacht, Vindö 995 (1994)
44.000 EUR

  Inserats-Nr: 631 
  Angesehen: 253 
"Eine Segelyacht nach dem Spantenriss der Vindö 995", so steht es Kaufvertrag des Ersteigners. Jetzt ist das Schiff in 2. Hand.

Bj. 1994
10,35 x 3,26 x 1,60

Dieses Schiff ist eine komplette Neuentwicklung, nicht zu verwechseln mit den bekannten Vindö's, Langkieler mit Holzaufbau. Designer ist Lennart Sandell, gebaut wurde es auf der Vindö-Werft. Die Vindoe-Segler-Vereinigung-Bodensee hat auf ihrer Webseite einen guten Überblick zu den Schiffen.

Sonderanfertigung
- Pilot House mit 5 Fenstern und Persenning-Abschluss achtern
- Heckverlängerung ca 40cm, hier sind zwei weitere Backskisten vorhanden. Eine für “alles was man nicht im Schiff haben möchte”, Altöl, Benzin für den AB etc. und das Gasschapp. Hier ist Platz für 2 6kg-Gasflaschen.

Deckslayout
- Bugkorb, Reling, Heckkorb 75cm
- Anker Rocna 15kg mit 55m Kette (8er), Ankerkasten (zwei Klappen, zu verriegeln)
- Vorschiff, Kajütdach mit Decksluke 50x50 im Bereich des Vorschiffs und zwei Decksluken 35x20 im Bereich Salon
- Pilot House mit 5 Fenstern (Sicherheitsglas)
- Plicht, Liegelänge 2m, mit Steuerstand Solimar, Radsteuerung und Motor-Einhebelschaltung, Cockpittisch
- festes Bimini mit anknüpfbarem Sonnensegel
- Geräteträger mit zwei Solarzellen
- Heck mit zwei weitere Backskisten
Alle waagerechten Flächen sind mit Teak belegt.

Innenlayout
- Vorschiff mit Dreiecks-Doppelkoje 2m, diverser Stauraum, darunter Frischwassertank 100 Liter und Schmutzwassertank 60 Liter; Bugstrahlruder, zwei Batterien, diverse Installationen
- dahinter an BB ein geräumiger Wasch/Toilettenraum, Waschbecken und Lavac-Vakuumtoilette (Entsorgung wahlweise nach aussen oder in den Schmutzwassertank); an SB Wäsche- und Kleiderschrank.
- Salon, Dinette an BB und Längskoje an SB mit hochklappbarer Rückenlehne, hier ist auch ein Leesegel angebracht.
- Niedergang, an BB die Pantry mit Doppelspüle, Gasherd Taylors Model 041 T/G, Kühlbox, Abfallbox, Arbeitsfläche, Schubladen und Stauraum; an SB der geräumige Kartentisch, die Navi-Ecke.

Rigg und Segel
- Selden-Rigg, Mast 12,40 (gemessen ohne Fuß- und Kopfstück) mit Rollanlage, 2-Saling-Rigg, zwei Vorstage jeweils mit Rollanlage, 2 Spi-bäume, Achterstag mit Hasselfors-Spanner und zwei Isolatoren
- Genua 32m² von 2016, mit UV-Schutz, Rollanlage
- Fock 25m² an Rollanlage, hoch geschnitten, gut am Wind
- Rollgroß 23m², guter Zustand, setzten und reffen von der Plicht aus möglich

Motor
- Volvo Penta MD2030 mit Saildrive, Betriebsstunden unbekannt, der Motor ist voll in Ordnung, die Rumpfmanschette des Saildrive wurde im Herbst 2015 gewechselt
- 100Liter Dieseltank unterhalb der Backskiste SB, an BB ist ein weiterer 100Liter Wassertank

Elektrik und Navigation
- 12V und 24V, Versorgung über 2xSolarzellen SPR 60, Landanschluss, Lichtmaschine,
Sterling Lichtmaschinen-Batterie-Ladegerät und Sterling 12/24 Battery to Battery Charger,
- 2x120Ah Batterien zu 24V zusammengeschlossen im Vorschiff, 1x320Ah Batterie im Kiel unter den Bodenbrettern Salon, 1x80Ah Starterbatterie unter der Sitzbank Kartentisch, 2xBattery-Monitor BM-1
- Ankerwinsch Maxwell 800 (24V)
- Bugstrahlruder (24V)
- Kühlbox Frigoboat (24V)
- Beleuchtung Innenraum (24V)
- Heizung Eberspächer (24V)
- Navi-Beleuchtung und Ankerlicht (12V), 3-Farben und Anker LED
- Autopilot Raymarine mit Schubeinheit Robertson HLD 350 (12V)
- Echolot und Logge (12V)
- Garmin-GPS 72H
- VHF Navicom RT-550 AIS und Handheld IC-M25
- Radio mit USB

Sicherheit
- Epirb Ocean Signal
- Rettungsinsel Plastimo Cruiser 4 Pers.
- Dinghy Bombard MAX2
- Schwimmwesten, Lifebelts, Signalhorn, Rettungskragen mit Schwimmleine;
- Reserve-Anker CQR 33lbs mit 5m Kette (10er) und 30m Leine

Liegeplatz
Zur Zeit liegt das Schiff auf den Kanaren, Rubicon-Marina, Lanzarote (preiswert!). Das Gebiet um die kanarischen Inseln ist ein Ganzjahresrevier, hervorragendes Segeln bei stets gutem Wetter. Gute
  • EU-MwSt. bezahlt und ausweisbar:
  • Ja
  • Flagge:
  • Deutschland
  • Baujahr:
  • 1994
  • Zustand:
  • Gut
  • Länge (~m):
  • 10,00
  • Breite (~m):
  • 3,25
  • Tiefgang (~m):
  • 1,50
  • Durchfahrtshöhe (~m):
  • 14,0
  • Trockengewicht (kg):
  • 6
  • Rumpfmaterial:
  • GFK
  • Material Aufbau:
  • GFK
  • Motortyp:
  • Innenboard Diesel
  • Motoranzahl:
  • 1
  • Zylinder je Motor:
  • 3
  • Gesamtleistung (PS):
  • 29
  • Betriebsstunden:
  • 999
  • Brennstofftank (l):
  • 100
  • Max. Geschwindigkeit (ktn):
  • 6
  • Kabinen:
  • 2
  • Kojen, Schlafplätze:
  • 4
  • Radarreflektor
  • Badeleiter
  • Bilgenpumpe
  • Kompass
  • AIS
  • Selbststeueranlage
  • Funkgerät
  • Landanschluss 230V
  • Fender
  • Navigationslichter
  • WC mit Fäkalientank
  • Spülbecken
  • Bimini-Top
  • Sonnensegel
  • Rollgroßsegel
  • Großsegel
  • Bugstrahlruder
  • Rettungsinsel
  • Handfeuerlöscher
  • GPS
  • Geschwindigkeitsmesser
  • Autopilot
  • Dieselheizung
  • Batterieladegerät
  • Anker
  • Radio/CD
  • Grauwassertank
  • Gaskocher
  • Sprayhood
  • Spinnaker
  • Spinnakerbaum
  • Rollfock
  • Beiboot
  • Pütt & Pann
  • Schwimmwesten
  • Tiefenmesser
  • Echolot
  • Sumlog
  • Konverter 12 -> 230V
  • Solaranlage
  • Ankerwinde (elektrisch)
  • See-WC
  • Waschbecken
  • Kühlschrank
  • Kuchenbude
  • Rollgenua
  • Alu-Mast
Ungefährer Liegeplatz des Bootes


  - Bitte einloggen



vorheriges Inserat  nächstes Inserat